Welche Vorteile bietet ein Stabilitätstraining im Kursbereich?

Welche Vorteile bietet ein Stabilitätstraining im Kursbereich?

In unserem letzten Newsletter haben wir dich über die wichtigsten Vorteile unserer Stabilitätskurse – in unserem Kursprogramm grün gekennzeichnet – informiert.

Heute möchten wir euch gerne die verschiedenen Kursformate mit ihren Schwerpunkten vorstellen.

Rückengymnastik und Fit&Vital:

In diesen Kursen werden durch verschiedene altersspezifische Übungen mit oder ohne Zusatzgeräten dein Gleichgewicht und deine Stabilität geschult. Die trainierst unter Anleitung deines Kurstrainers alle wichtigen Muskelgruppen um mehr Schmerzfreiheit und Lebensqualität zu erreichen.

Pilates:

Pilates ist ein sanftes Ganzkörper-/ Stabilitätstraining, das die tiefliegenden Muskeln arbeiten lässt – die Körperwahrnehmung schult und dadurch Verletzungsrisiken und körperliche Überforderungen verringert.

Faszientraining:

In diesem Kurs können sogenannte „Verklebungen“ der Faszien ( körperumhüllendes Gewebe) mit speziellen Übungen oder einer Faszienrolle gelöst und der Muskel generell leistungsfähiger gemacht werden. Dieses verbessert nicht nur die Beweglichkeit sondern führt auch zu mehr Stabilität in den Gelenken.

BodyBalance:

Dieser Kurs eignet sich ganz besonders um Kraft – Stabilität und Beweglichkeit zu verbessern. Aus diesem Grund haben wir ihn auch der Rubrik Körper-Geist – Seele zugeordnet. Du verbesserst nicht nur die vorher genannten Bereiche sondern erlebst durch ruhige, gleichmäßige Bewegungen (teilweise dem Yoga angepasst) körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Wenn du neugierig geworden bist, laden wir dich recht herzlich ein, die Kurse einmal auszuprobieren!

Unsere Kursleiter freuen sich auf dich!

Also auf bald!

Elli Gade Kurskoordination Barsinghausen&Wennigsen

Nadja Breitenfelder Kurskoordination Hannover &Hildesheim