• Kundenmeinung
  • BarsinghausenHildesheimWennigsenHannover
    Montag06:00 - 23:00 Uhr08:00 - 23:00 Uhr08:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr
    Dienstag09:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr
    Mittwoch06:00 - 23:00 Uhr08:00 - 23:00 Uhr08:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr
    Donnerstag09:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr
    Freitag06:00 - 23:00 Uhr08:00 - 23:00 Uhr08:00 - 23:00 Uhr06:00 - 23:00 Uhr
    Samstag09:00 - 19:00 Uhr08:45 - 21:00 Uhr08:45 - 21:00 Uhr08:45 - 21:00 Uhr
    Sonntag09:00 - 19:00 Uhr08:45 - 21:00 Uhr08:45 - 21:00 Uhr08:45 - 21:00 Uhr
  • Kontakt
  • Elan bei Facebook
  • Elan bei YouTube
  • Standorte
  • Kurse
widget Kontakt aufnehmen widget Online Terminvereinbarung widget Elan App
Erfahrungsbericht mit nextlevel.running und Oliver Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht mit nextlevel.running und Oliver

Warum Next Level Running?

Mein Name ist Oliver Lötzsch und ich bin seit 2010 im Elan. Sportlich bin ich normal fit und treibe verschiedene Sportarten. Seit Jahrzehnten spiele ich Squash, fahre Fahrrad, wandere und halte mich im Elan mit Bouldern und Co. fit.

Mit 50 habe ich mit dem Laufen begonnen. Ich habe es vorher gehasst, doch zum Triathlon gehört das Laufen nun einmal dazu und damit wollte ich nun anfangen. Also freute ich mich sehr, als ich an meinem 50. Geburtstag das erste Mal 5 km durchlief. Nach zwei Volkstriathlons und einem 10 km Lauf hatte ich sogar Spaß am Laufen. So sollte es weitergehen.

In dem darauffolgenden Jahr absolvierte ich vier unterschiedliche Triathlons und acht Laufwettbewerbe. Doch gegen Ende der letzten Wettkämpfe traten massive Beschwerden auf, die ich vorher nicht kannte. Die Achillessehne schmerzte erheblich und ich musste das Laufen einstellen. Doch das belastete mich sehr, da ich das Laufen inzwischen liebgewonnen hatte.

Mein Hausarzt, der auch Sportmediziner ist, sagte mir, dass bei einem Spätberufenem, wie bei mir, halt solche Beschwerden auftreten können. Doch was ist zu tun? Eine Bandage half auch nichts. Lag es nur an der Überbelastung oder vielleicht auch am Laufstil?

 

 

Da hörte ich von der Info-Veranstaltung zum Next Level Running. Nach deren Besuch war mir klar, dass ich das machen werde. Kurze Zeit später wurde von mir per Video eine Laufanalyse erstellt. Wenig später folgten sechs Einzelstunden mit einem Trainer. Schnell wurde mir klar, dass Laufen eine Wissenschaft für sich ist. Ich musste anhand von Laufintervallen und verschiedenster Übungen im Bereich Koordination und Kraft an meinem Laufstil arbeiten. Jedes Mal wurde ich ordentlich gefordert. Doch mit dem kompetenten und auf mich eingehenden Trainer machte es immer wieder Spaß ordentlich abzuschwitzen. Durch Next Level Running habe ich erst erfahren, was es heißt so zu Laufen, dass man keine Beschwerden hat, es effektiv ist und man dabei auch weiterhin Spaß am Erfolg hat.

Nun kann ich endlich wieder laufen. Meine Achillessehne hat sich bisher nicht wieder gemeldet (toi, toi, toi). Der erste Marathon kann kommen! Euer Oliver

 

!Mehr informationen zu nextlevel.running unter :https://elan-fitness.de/next-level


‹ Zurück
eGym
milon
flexx
cardioscan
vacufit
medistream
medistream
0.62851119041443
0