Wie gesund ist Laufen? Ein Überblick

Lesezeit: 16 Minuten

Wie gesund ist Laufen? Ein Überblick

Im folgenden Artikel möchte ich dir die gesundheitlichen Vorteile des Laufens, oft auch Joggen genannt, und gleichzeitig einige andere CardiogerĂ€te im Fitnessstudio vorstellen, die dir helfen können, deine Ausdauer zu steigern. Egal, ob du ein LaufanfĂ€nger bist oder schon Erfahrung hast, hier erfĂ€hrst du, warum Laufen bzw. Joggen ein echter Alleskönner fĂŒr deine Gesundheit ist.

Inhaltsverzeichnis

Zusammenfassung: 7 Fakten zu den gesundheitlichen Auswirkungen regelmĂ€ĂŸigen Laufens

Wie gesund ist Laufen: Ein Überblick?
  • Herzgesundheit: RegelmĂ€ĂŸiges Joggen bzw. Laufen stĂ€rkt dein Herz und senkt das Risiko von Herzerkrankungen.
  • Gewichtsmanagement: Durch das Verbrennen von Kalorien hilft dir Joggen dabei, dein Gewicht zu kontrollieren und abzunehmen.
  • Stressabbau: Mit jedem Schritt kannst du Stress abbauen und deine Stimmung verbessern. Das GlĂŒckshormon Endorphin wird freigesetzt!
  • Gesundheit der Knochen: Die Belastung beim Joggen stĂ€rkt deine Knochen und verringert das Risiko von Osteoporose.
  • StĂ€rkung des Immunsystems: Studien haben gezeigt, dass regelmĂ€ĂŸiges Training wie Joggen dein Immunsystem stĂ€rken kann.
  • Blutdruckkontrolle: Durch regelmĂ€ĂŸiges Training kann der Blutdruck gesenkt werden – eine großartige Möglichkeit zur Vorbeugung von Hypertonie.
  • Gehirnleistung: Das Laufen fördert laut Studien die Durchblutung deines Gehirns und steigert dadurch die Konzentration und geistige LeistungsfĂ€higkeit.

Gesundheitliche Vorteile des Laufens

Laufen bzw. Joggen ist nicht nur ein großartiger Weg, um fit zu bleiben, sondern es hat auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, die deinen Körper und Geist in vielerlei Hinsicht positiv beeinflussen können.

Herz-Kreislauf-Gesundheit und Steigerung der Ausdauer

Joggen ist laut verschiedenster Studien eine sehr effektive Methode, um deine Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern. Dein Herz wird leistungsfĂ€higer, was zu einer verbesserten Ausdauer fĂŒhrt und die Risiken von Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden reduziert. 

Gewichtsmanagement und Fettverbrennung

Joggen ist ein wahrer Kalorienkiller. Es fördert die Gewichtsabnahme, da wĂ€hrenddessen viele Kalorien verbrannt werden. Immer wenn du in einem Kaloriendefizit bist, wirst du unerwĂŒnschtes Fett los und förderst eine schlanke Figur.

Stressabbau und mentale Gesundheit

Die StressbewĂ€ltigung ist ein weiterer bemerkenswerter Vorteil des Laufens bzw. Joggen. Es reduziert das Stresshormon Cortisol und setzt GlĂŒckshormone, wie Endorphine, frei. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf deine körperliche Gesundheit aus, sondern hebt auch deine Stimmung und reduziert Angst und Depressionen. Dies wurde ĂŒber viele Jahre in verschiedenen Studien belegt.

StÀrkung des Immunsystems und Energiegewinnung

RegelmĂ€ĂŸiges Joggen trĂ€gt dazu bei, dein Immunsystem zu stĂ€rken, was bedeutet, dass du weniger anfĂ€llig fĂŒr ErkĂ€ltungen und Infektionen bist. ZusĂ€tzlich wirst du feststellen, dass du mehr Energie fĂŒr den Alltag hast. Du wirst weniger schnell außer Atem kommen und dich insgesamt fitter fĂŒhlen.

Weitere CardiogerÀte zur Verbesserung der Ausdauer

Neben dem Joggen stehen im Fitnessstudio verschiedene andere CardiogerĂ€te zur VerfĂŒgung, die dir helfen können, deine Ausdauer zu steigern. Hier sind einige dieser GerĂ€te und wie sie deine kardiovaskulĂ€re Fitness fördern:

RudergerĂ€t fĂŒr ein umfassendes Ganzkörpertraining

RudergerĂ€t fĂŒr ein umfassendes Ganzkörpertraining

Das RudergerÀt ist eine ausgezeichnete Wahl, um deine Ausdauer zu erhöhen und gleichzeitig deinen gesamten Körper zu stÀrken. Es beansprucht nicht nur deine Beine, sondern auch Arme und Rumpf. Ferner trÀgt das Training dazu bei, die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern und Muskeln aufzubauen, wÀhrend es die Gelenke und Knochen schont.

Stepper zur KrÀftigung der Beinmuskulatur

Ein Stepper ist ein kompaktes GerĂ€t, das eine einfache Auf- und Abbewegung imitiert, Ă€hnlich wie das Treppensteigen. Du trittst auf zwei Pedale, die sich abwechselnd nach oben und unten bewegen. Die Bewegung ist in der Regel ziemlich sanft und gleichmĂ€ĂŸig. Stepper neigen dazu, weniger intensiv zu sein und sind oft eine gute Option fĂŒr AnfĂ€nger oder Personen, die ein gelenkschonendes Training bevorzugen.
Ein Stepper konzentriert sich hauptsĂ€chlich auf die Oberschenkelmuskulatur und die GesĂ€ĂŸmuskulatur. Es ist ein gutes GerĂ€t fĂŒr das Training dieser Muskelgruppen.

Stairmaster fĂŒr intensive Cardio-Workouts

Ein Stairmaster, auch bekannt als StairClimber oder Stepmill, simuliert das Treppensteigen auf einer endlosen Treppe. Hierbei bewegst du dich in einer aufwÀrts gerichteten Bewegung, die dem Klettern von Treppen Àhnelt. Stairmaster GerÀte bieten normalerweise ein intensiveres Training. Da die Bewegung dem Treppensteigen Àhnelt, erfordert sie mehr körperliche Anstrengung und kann eine höhere Herzfrequenz erreichen

Standfahrrad zur Schonung der Gelenke und StÀrkung der Beinkraft

Das Standfahrrad ist eine gute Wahl, wenn du unter Gelenkproblemen leidest. Es ermöglicht dir, deine Muskeln zu stÀrken und deine Ausdauer zu verbessern, ohne die Gelenke zu belasten. Dieses GerÀt ist besonders geeignet, wenn du sanfte, gelenkschonende Workouts bevorzugst.

Die Vielfalt dieser CardiogerĂ€te ermöglicht es dir, je nach deinen BedĂŒrfnissen und PrĂ€ferenzen das GerĂ€t auszuwĂ€hlen, das am besten zu dir passt. UnabhĂ€ngig davon, welches GerĂ€t du wĂ€hlst, tragen sie alle zur Steigerung deiner Ausdauer und Herz-Kreislauf-Fitness bei.

Tipps fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene

UnabhÀngig davon, ob du ein AnfÀnger oder ein erfahrener LÀufer oder Sportler bist, sind hier einige wertvolle RatschlÀge, die dir helfen, das Beste aus deinem Training herauszuholen.

AnfÀnger

Wenn du gerade erst mit dem Laufen oder dem Cardiotraining beginnst, ist es wichtig, auf einige grundlegende Prinzipien zu achten. Hier sind einige Tipps fĂŒr AnfĂ€nger:

Beginne langsam und steigere allmĂ€hlich die IntensitĂ€t und Distanz deiner LĂ€ufe oder Trainingseinheiten. Das SchlĂŒsselwort hier ist „allmĂ€hlich“. Dein Körper benötigt Zeit, um sich anzupassen, also ĂŒbertreibe es nicht.

Achte auf deine Lauftechnik, um Verletzungen zu vermeiden. Eine gute Lauftechnik ist entscheidend, um Effizienz und Sicherheit zu gewÀhrleisten. Halte deinen Oberkörper aufrecht und achte auf deine Atmung.

Höre auf deinen Körper und gönne ihm ausreichend Erholung zwischen den Trainingseinheiten. Übertraining kann zu Verletzungen und Erschöpfung fĂŒhren. Du solltest Pausen in deinen Trainingsplan einbauen, um dich zu erholen.

Tipps fĂŒr LĂ€ufer - AnfĂ€nger, Fortgeschrittene und Profis

Fortgeschrittene

Wenn du bereits Erfahrung im Laufen oder Cardiotraining hast und deine Fitness auf das nÀchste Level heben möchtest, gibt es fortgeschrittene Strategien, die dir dabei helfen können:

Variiere dein Training, indem du IntervalllĂ€ufe, HĂŒgellĂ€ufe und lange Distanzen in deinen Trainingsplan einbaust. IntervalllĂ€ufe sind kurze, 

intensive Abschnitte, gefolgt von Erholungspausen, die deine Geschwindigkeit und Ausdauer steigern. HĂŒgellĂ€ufe sind großartig, um Beinkraft und ExplosivitĂ€t aufzubauen. Lange Distanzen helfen dir, deine Ausdauer fĂŒr Langstreckenrennen zu verbessern.

Setze dir klare Ziele, sei es die Verbesserung deiner Geschwindigkeit, die Teilnahme an einem Halbmarathon oder das Erreichen einer bestimmten Distanz. Das Festlegen von Zielen gibt deinem Training einen Zweck. Du kannst auch regelmĂ€ĂŸig deine Fortschritte ĂŒberwachen, um sicherzustellen, dass du auf dem richtigen Weg bist.

Deine Fitnessreise sollte eine kontinuierliche Verbesserung sein, aber deine Gesundheit und Sicherheit stehen immer an erster Stelle. Halte dich an diese Tipps, um deine Ausdauer und Cardio-Fitness auf eine gesunde und effektive Weise zu steigern.

Elan 4 Wochen testen

Du möchtest das Elan unverbindlich kennenlernen?

Dann teste uns jetzt 4 Wochen lang fĂŒr einmalig nur 87 Euro.

*Das Angebot gilt fĂŒr alle Personen, die keine aktuelle Vereinbarung mit der Elan Fitness GmbH geschlossen und in den letzten 24 Monaten keine Testaktion des Elan wahrgenommen haben.

Fazit

Insgesamt bietet Laufen eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen und ist fĂŒr Menschen unterschiedlicher Fitnesslevel geeignet. Neben dem Laufen gibt es im Fitnessstudio auch verschiedene CardiogerĂ€te, die die Ausdauer fördern können. Die Wahl des besten TrainingsgerĂ€ts hĂ€ngt von individuellen Zielen und Vorlieben ab.

Ein professioneller Trainingsplan, der auf individuellen BedĂŒrfnissen basiert, kann dabei helfen, die Fitnessziele effizienter zu erreichen und Verletzungen zu vermeiden. Ein ganzheitlicher Ansatz ist entscheidend. Achte auf eine ausgewogene ErnĂ€hrung, ausreichend Schlaf und bewĂ€ltige Stress, um ein gesundes Gleichgewicht zu erreichen. Die Kombination aus Bewegung und einem gesunden Lebensstil wird dir helfen, fit und gesund zu bleiben.

FAQ

Ist es sinnvoll, auf leeren Magen zu laufen, um mehr Fett zu verbrennen?

Das Laufen auf nĂŒchternen Magen kann tatsĂ€chlich dazu fĂŒhren, dass der Körper vermehrt Fett als Energiequelle nutzt. Dies kann fĂŒr einige Menschen effektiv sein, sollte jedoch mit Vorsicht angegangen werden. Es ist jedoch wichtig, ausreichend zu trinken und auf den eigenen Körper zu hören, um Unterzuckerung oder Erschöpfung zu vermeiden.

Sind CardiogerÀte im Fitnessstudio genauso effektiv wie das Laufen im Freien?

CardiogerÀte im Fitnessstudio können ebenso effektiv sein wie das Laufen im Freien, insbesondere wenn sie in ein ausgewogenes Trainingsprogramm integriert werden. Sie ermöglichen eine prÀzise Steuerung von IntensitÀt und Widerstand. Die Wahl zwischen Indoor- und Outdoor-Training hÀngt von persönlichen Vorlieben und Zielen ab.

Kann ich mit dem Laufen beginnen, auch wenn ich sehr untrainiert bin?

Laufen ist eine der zugÀnglichsten Sportarten, und du kannst jederzeit damit beginnen, unabhÀngig von deinem aktuellen Fitnesslevel. Es ist jedoch ratsam, langsam zu starten und die IntensitÀt schrittweise zu steigern, um Verletzungen zu vermeiden. Eine Àrztliche Untersuchung, insbesondere wenn du gesundheitliche Bedenken hast, kann vor dem Beginn eines neuen Trainingsprogramms sinnvoll sein.

Elan

Zusammenfassung: Jetzt nur 14,99 € wöchentlich. Ab dem 4. Monat nur 19,98 €.

*Einmaliges Servicepaket ab dem 2. Monat von 49,90 € inkl. Mitgliederarmband, GetrĂ€nkeflasche und Trainingseinweisung.

*Risikofrei: Die abgeschlossene Elan-Mitgliedschaft kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von GrĂŒnden widerrufen und risikofrei getestet werden.