Kann man ohne Sport abnehmen

Lesezeit: 12 Minuten

Kann man ohne Sport abnehmen

Abnehmen ohne Sport - funktioniert das?

Kann man auch ohne Sport abnehmen

Du wünschst Dir einige Kilos weniger auf den Rippen, hast jedoch wenig Lust, Sport zu treiben? Nun fragst Du Dich: Kann man auch ohne Sport abnehmen und ist das gesund? Ja, grundsätzlich geht das! Eine strenge Diät, ein ausgeklügeltes Fastenprogramm oder eine radikale Ernährungsumstellung sorgen dafür, dass Du schnell ein paar Kilos verlierst. Warum der Erfolg dann bei den meisten Menschen nur von kurzer Dauer ist und wie Du mehr Bewegung in Deinen Alltag integrieren kannst, erfährst Du in diesem Beitrag.

Folgende Ernährungstipps helfen Dir dabei, auch ohne Sport gesund abzunehmen:

1. Stelle Deine Ernährung auf natürliche Lebensmittel um. Dies bedeutet, dass Du Dein Essen aus frischen Zutaten wie Gemüse, Fleisch, Fisch, Eiern, Nüssen, Hülsenfrüchten und Milchprodukten selbst zubereitest und auf stark verarbeitete Produkte verzichtest. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die sich überwiegend von Fertigprodukten und Fast Food ernähren, pro Tag durchschnittlich 500 kcal mehr zu sich nehmen als Personen, die industriell unverarbeitete Lebensmittel bevorzugen.

2. Zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung gehört ein adäquates Trinkverhalten. Streich Fruchtsäfte, Softdrinks sowie alle gesüßten sowie alkoholischen Getränke konsequent von Deinem Einkaufszettel! Trinke stattdessen täglich 1,5 bis 2,0 Liter ungesüßte Früchte- und Kräutertees und/oder Wasser. Damit kannst Du je nach Trinkmenge bis zu 1000 kcal pro Tag einsparen!

3. Reduziere Deinen Fettkonsum auf ein vernünftiges Maß. Grille Dein Fleisch, statt es in Öl zu braten. Verzichte auf frittierte Speisen. Bereite Dir stattdessen Deine geliebten Pommes im Backofen zu. Für die Zubereitung von Salaten solltest Du auf hochwertige pflanzliche Öle wie Rapsöl oder Olivenöl mit vielen gesunden Vitaminen setzen.

Ernährung für Männer zum Abnehmen mit Krafttraining (1)

 

4. Mehr Ballaststoffe bringen Deine Verdauung in Schwung und vermitteln ein besseres und längeres Sättigungsgefühl. Das bedeutet: Iss Früchte im Ganzen, anstatt sie zu Smoothies zu verarbeiten und bevorzuge bei Getreideprodukten die Vollkornvarianten.

5. Erhöhe den Eiweißanteil Deines Essens. Studien haben gezeigt, dass der Ersatz von Kohlenhydraten durch Proteine die durchschnittliche Energieaufnahme messbar senkt. Mit proteinreicher Ernährung kannst Du pro Monat bis zu einem Kilo Körpergewicht verlieren. Das liegt unter anderem daran, dass Deinem Körper zur Energiegewinnung nicht mehr ausreichend Kohlenhydrate zur Verfügung stehen, sodass er auf seine Fettreserven zurückgreifen muss.

Warum ist gesundes Abnehmen und vor allem das Halten des Wunschgewichtes ohne Sport so schwer?

Sicherlich hast Du schon einmal gehört, dass zum Abnehmen ein Kaloriendefizit erforderlich ist. Das heißt, Dein Körper muss mehr Energie verbrauchen, als Du ihm über die Nahrung zuführst. Der Grundumsatz, also die Energiemenge, die Dein Organismus in völliger Ruhe benötigt, hängt von verschiedenen Faktoren wie Geschlecht, Alter, Größe, Gewicht, körperlichen Aktivitäten und der vorhandenen Muskelmasse ab.

 

Der Grundumsatz eines normalgewichtigen Durchschnittmannes liegt bei etwa 2500 kcal, der einer Durchschnittsfrau bei rund 2000 kcal. Genauere Daten liefert Dir ein Kalorienrechner oder eine medizinische Diagnostik.

Kalorien zählen

In Abhängigkeit von den genannten Umständen bedeutet ein Kaloriendefizit von 500 bis 1000 kcal pro Tag einen Gewichtsverlust von 500 g bis zu 1 kg pro Monat. Theoretisch könnest Du also mit einer kalorienreduzierten Ernährung (Diät) während eines halben Jahres bis zu 24 kg abnehmen. Was viele Abnehmwillige nicht bedenken, ist jedoch, dass der menschliche Körper nicht unbegrenzt Gewicht abbaut, sondern seinen Stoffwechsel der veränderten Situation anpasst. Dieser natürliche Schutzmechanismus sichert ihm das Überleben!

In der Praxis bedeutet das: Wenn du über einen längeren Zeitraum nur noch 1500 kcal anstatt 2000 kcal zu Dir nimmst, fährt Dein Körper seinen Grundumsatz auf 1500 kcal herunter. Sobald Du nach Erreichen Deines Traumgewichtes wieder anfängst, „normal“ zu essen, bunkert Dein Organismus die für ihn nun überschüssigen 500 kcal in Deinen Fettdepots. Du steckst in der Jo-Jo-Falle und nimmst mehr zu, als Du ursprünglich an Gewicht verloren hast.

 

Durch aktive Bewegung im Alltag (Treppe statt Aufzug, Fahrrad statt Auto, Spaziergang statt Fernsehen) sowie Sport, insbesondere Kraftsport wirkst Du diesem Effekt entgegen, indem Du die Balance zwischen Energieaufnahme und Energieverbrauch wieder herstellst. Hinzu kommt, dass Du Deine Muskulatur stärkst. Diese wiederum funktioniert wie ein Kalorien-Verbrennungsturbo, da Muskeln auch in vollkommener Ruhe jede Menge Energie verbrauchen.

Gesund Abnehmen mit Sport - Argumente auf einen Blick:

Studien sowie die Erfahrung unzähliger Fitness- und Ernährungsexperten auf der ganzen Welt haben gezeigt, dass für ein erfolgreiches Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt eine bewusste Ernährung genauso wichtig ist wie ein individuell zugeschnittenes körperliches Training.

Kostenloser Fitness- und Wellnesstag im Elan (1)

Du möchtest das Elan unverbindlich kennenlernen?

Dann sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen Fitness- und Wellnesstag und genieße einen kompletten Tag alle Vorzüge, die das Elan zu bieten hat.

*Der kostenlose Fitness- und Wellnesstag gilt für alle, die das Elan noch nicht kennen. Wenn Du schon einmal Mitglied bei uns warst, kannst Du den kostenlosen Fitness- und Wellnesstag leider nicht in Anspruch nehmen.

Fazit

Die Frage: „Kann man ohne Sport abnehmen“, lässt sich eindeutig mit „Ja!“ beantworten. Oberste Priorität haben eine ausgewogen gesunde, kalorienreduzierte Ernährung sowie der Verzicht auf Zucker (auch in Getränken) und Alkohol. Unterm Strich ist die negative Energiebilanz entscheidend. Mehr Bewegung im Alltag und Sport beugen dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt vor und bieten viele weitere gesundheitliche Vorteile. Dabei hilft es enorm, den Sport nicht als Zwang oder Qual anzusehen, sondern als Chance, künftig nicht nur dauerhaft schlanker, sondern auch fitter durchs Leben zu gehen.

Elan

Zusammenfassung: Jetzt nur 14,99 € wöchentlich. Ab dem 4. Monat nur 19,98 €.

*Einmaliges Servicepaket ab dem 2. Monat von 49,90 € inkl. Mitgliederarmband, Getränkeflasche und Trainingseinweisung.

*Risikofrei: Die abgeschlossene Elan-Mitgliedschaft kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen widerrufen und risikofrei getestet werden.