Komm ins Handeln – und starte gut in das neue Jahr!

Komm ins Handeln und gut ins neue Jahr

Ich habe vor kurzem eine Geschichte gelesen, sie ging in etwa so:

Ein Mann geht spazieren und kommt an einem Haus mit einer schönen Terrasse vorbei. Auf dieser Terrasse liegt ein Hund und jault ganz jämmerlich vor sich hin. Er denkt, oh mein Gott, was hat der arme Hund nur? Dann sieht er den Hausbesitzer der gerade auf die Terrasse kommt und fragt ihn: Was hat denn ihr Hund warum jault er denn so fürchterlich? Der Hausbesitzer antwortet: Er liegt auf einem Nagel. Der Spaziergänger fragt verdutzt: Und warum steht er nicht einfach auf und legt sich woanders hin? Der Hausbesitzer: der Nagel ist wohl zu kurz und der Schmerz noch nicht groß genug um etwas an der Situation zu verändern.

Ich finde das ist eine schöne Analogie, die auch auf uns Menschen in vielen Bereichen unseres Lebens zutrifft. Wie oft jammern wir vor uns hin und kommen erst ins Handeln, wenn der Schmerz kaum noch zu ertragen ist. Dabei könnten wir uns das ersparen, indem wir handeln und etwas verändern und zwar gleich beim ersten Anzeichen, dass etwas nicht stimmt oder in die falsche Richtung läuft.

Auch im Studioalltag gibt es dafür viele Beispiele.                                                                                            Immer wieder kommen Personen erst zu uns, wenn die Rückenschmerzen richtig heftig sind, oder es bereits einen Bandscheibenvorfall gibt. Schade. Mit einem individuellen Muskeltraining oder unserem Powerspine-Rücken-Konzept, hätte man das vermeiden können. 

 

Oder, die Gewichtszunahme ist schon so weit fortgeschritten, dass es bereits organische und gesundheitliche Folgen hat. Das hätte man verhindern können. Unser Stoffwechselkur und das 15 Wochen, Gesund-Abnehmen-Konzept hat schon vielen Menschen geholfen und startet jetzt im Januar wieder.                                                                                                                                       

 

Manchmal fehlt auch einfach die Fitness und man ist total gestresst, alles kein Problem. Es gibt Fitnessangebote, Entspannungskurse und einen herrlichen Spa-Bereich. Alles Angebote, die man individuell nutzen und in seinen Alltag einbauen kann. Man muss es nur tun.

Du bist noch kein Mitglied bei uns? Dann sichere Dir jetzt den Elan Neujahres-Deal (Hier klicken)

 

Wie sieht es bei dir aus? Bist du schon ins Handeln gekommen oder ist der Nagel noch zu kurz?      Steh auf und beweg dich. Wir helfen dir gern, dafür zu sorgen, dass der Schmerz nicht zu groß wird.                                                

Spreche uns an oder vereinbare einen Beratungstermin.

Hier klicken und Mitglied werden

Wir wünschen dir ein gesundes (und schmerzfreies 😉) 2022

Liebe Grüße

Susi